Drucken

ISO 9001:2015 QUALITÄTSMANAGEMENT ANGEBOT

ISO 9001:2015

NIMBUS übernimmt die Vorbereitung und Einführung der ISO-Zertifizierung für Sie in Ihrem Betrieb!



Folgende Inhalte kann Ihr Managementsystem enthalten
 

  • Beschreibung der Firma, geschichtliche Entwicklung, Firmenphilosophie
  • Personal, Mitarbeiter, Verantwortlichkeiten
  • Fortbildung
  • Gesetzte, Betriebliche Regelungen
  • Kunde und Mitbewerber
  • Vorgehen bei Akquisition, Kundenanfrage
  • Angebotsabwicklung, Verträge, Termine, Auftragsabwicklung, Dokumentation
  • Reklamationen, Fehlerbearbeitung, Korrektur- sowie Vorbeugemaßnahmen

Diese Inhalte werden gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern erarbeitet. Falls Sie eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 planen, bieten Ihnen unsere Berater das nötige Know-how, damit Sie die wesentlichen Forderungen der Norm erfüllen.

Grundsatz

Die NIMBUS erstellt ablaufbezogene Managementsysteme. Diese orientieren sich an Ihren Prozessen und sind 100% an Ihre Firma angepaßt. Es werden keine vorgedruckten Leitfäden ausgefüllt.

Qualitätsmanagement

Neben den fachlichen Qualitäten einer Firma stehen immer mehr betriebsorganisatorische Qualitäten im Vordergrund um Kunden für die Firma zu gewinnen und sich von Mitbewerbern zu unterscheiden. Mit dem Betriebsmanagementsystem dokumentieren Sie für Auftraggeber, dass Sie qualifizierte Arbeiten durchführen können.

Dieses beginnt bei der Darstellung der Firma am Telephon bzw. bei Kundengesprächen und führt über die einheitlichen Präsentation des Betriebsgeländes, der Gebäude und Fahrzeuge zu einem bewussten Auftreten der Mitarbeiter.
Betriebsinterne Abläufe wie Angebotserstellung, Vertragsprüfung, Rechnungsstellung und -prüfung, die Organisation regelmäßiger Fortbildung Ihrer Mitarbeiter sowie die Festlegung von Verantwortlichkeiten und Kompetenzen sollten eindeutig geregelt und dokumentiert sein. 

Wenn diese Vorgänge gut organisiert und dokumentiert sind, haben Sie Zeit für die wesentlichen Arbeiten.


Kompatibilität mit anderen Managementsystemen

Bei der Entwicklung der Norm wurde auf Kompatibilität zu anderen international anerkannten Managementsystemen geachtet.

  • Gleiche Managementgrundsätze wie ISO 14001:2015
  • keine spezifischen Forderungen nach Umwelt-, Gesundheits-, Arbeitssicherheit-

oder Finanzmanagement, aber die Themen können integriert behandelt werden.


Anforderung an das Qualitätsmanagement


Es ist ein QM-System entsprechend den Anforderungen der ISO 9001:2015 einzuführen, zu dokumentieren, umzusetzen, aufrechtzuerhalten und kontinuierlich zu verbessern.
Hierzu sind:

  • die für das QM-System erforderlichen Prozesse zu identifizieren und zu managen
  • die Reihenfolge und Wechselwirkungen dieser Prozesse festzulegen
  • erforderliche Kriterien und Methoden für eine effektive Durchführung dieser Prozesse  zu bestimmen
  • die Verfügbarkeit der erforderlichen Informationen für die Durchführung und Überwachung der Prozesse sicherzustellen

Messen, überwachen und analysieren dieser Prozesse um geplante Ergebnisse und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu erreichen.


Die Managementsystem-Dokumentation muss umfassen:

  • die in diesem Standard geforderten dokumentierten Verfahren
  • Dokumente, die die Reihenfolge und Wechselwirkung der zum QM-System gehörenden Prozesse beschreiben
  • Dokumente, die das effektive Ausführen und die Kontrolle dieser Prozesse sicherstellen.
  • Die Beschreibungen und Dokumente können in beliebiger Form auf jeglichen Medien  vorliegen.
    Angebot: Einführung des Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2015
           Tel.Nr. 040 86 66 32 62
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok